Verhütungsberatung, Verhütung

Mögliche Kriterien für die Auswahl sind: Ihre Bedürfnisse und Ihre persönlichen Ansprüche, die Sicherheit der Methode, individuelle Verträglichkeit, Zuverlässigkeit, Wirkungsdauer, Vorerkrankungen und Vorerfahrungen, Familienplanungswünsche, Handhabbarkeit und eventuell mögliche Nebenwirkungen. Wir beraten Sie zu den einzelnen Punkten, damit Sie mit der gewählten Methode zufrieden sind.

Empfängnisverhütung


Individuelle Beratung zu:

  • Antibabypille (Mikropille und Minipille)
  • Kupferspirale, Hormonspirale
  • Vaginalring 
  • 3-Monats-Spritze
  • Verhütungsstäbchen
  • Verhütungspflaster
  • Kondomen
  • "natürlichen Methoden"
  • postkoitaler Verhütung ("Pille danach")
  • Sterilisation

Wer sich schon vorab informieren möchte: Unter www.familienplanung.de stellt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung  (BzgA) gute Informationsmaterialien rund um das Thema Verhütung und Notfallverhütung zur Verfügung.