Sprechstunden für Mädchen und junge Frauen

Diese Sprechstunde ist für Mädchen und junge Frauen von 12-18 Jahren reserviert. Ihr könnt alleine oder mit einer Person eures Vertrauens kommen, um mit uns über körperliche Entwicklung, Sexualität, Schwangerschaftsverhütung, Impfungen oder Infektionsverhütung zu sprechen. Wir nehmen uns Zeit, eure Fragen zu beantworten, über vorhandene Sorgen zu sprechen und euch an die frauenärztlichen Themen behutsam heranzuführen. Vertrauen aufbauen ist in dieser Entwicklungsphase sehr wichtig.

Teenagersprechstunde


Individuelle Beratung zu:

Die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts, welche für die Empfehlung von Impfungen zuständig ist, hat die Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV) für alle Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren empfohlen. Spätestens bis zum 18. Lebensjahr (d. h. bis zu dem Tag vor dem 18. Geburtstag) sollen versäumte Impfungen gegen HPV nachgeholt werden. Infos zu weiteren Impfungen gibt es hier ...